Kontakt

  • Bilstein & Siekermann GmbH + Co.KG
  • Industriestraße 1 54576Hillesheim
  • +49 6593 9862–0
  • +49 6593 9862–34
  • info@bsh-vs.com

Unsere Nachbearbeitung

Nicht nur Lehrenhaltigkeit als Qualitätskriterium

Die Qualität von Gewindebauteilen zeigt sich häufig erst bei der Betrachtung wesentlicher Details. Gerade in diesem Punkt unterscheiden sich die Anbieter im internationalen Wettbewerb. Um höchsten Ansprüchen bei der Montage unserer Produkte, insbesondere bei den heute zumeist von unseren Kunden eingesetzten Leichtmetallgehäusen, gerecht zu werden, rekalibrieren wir Gewinde in einem aufwendigen Prozess, um Druckstellen aus den vorangegangenen Prozessen zu entschärfen. Der Vorteil dieser Vorgehensweise zeigt sich im harten Alltagseinsatz, zum einen durch eine geringe Streuung der Drehmomente beim Einschrauben und zum anderen verhindern wir, dass Schlagstellen zu einer Span­bildung beim Einschrauben in Leichtmetallgehäusen führen.

Abbildung Nachbearbeitung

Themen im Überblick