Kontakt

  • Bilstein & Siekermann GmbH + Co.KG
  • Industriestraße 1 54576Hillesheim
  • +49 6593 9862–0
  • +49 6593 9862–34
  • info@bsh-vs.com
08.05.2017

GirlsDay 2017: 5 Schülerinnen der 8. Klasse besuchen unser Unternehmen

Große Resonanz fand der in der letzten Aprilwoche bei uns ausgerichtete GirlsDay 2017. Vier Schülerinnen der umliegenden Gymnasien und eine Schülerin der Gesamtschule in Blankenheim haben am Vormittag des 27. Aprils unser Unternehmen erkundet.

Nach einer kurzen Begrüßung der Teilnehmerinnen durch unsere Ausbildungsleiterin Frau Britta Ubl und ausgestattet mit Arbeitssicherheits-Equipment machten sich die Interessierten auf den Weg, unsere Produktion zu erkunden.

Auszubildende, Mitarbeiter und Bereichsleiter erklärten unsere Produktpalette, zeigten unsere Fertigungsmaschinen und berichteten über Ausbildungs- und Beschäftigungsmöglichkeiten für weibliche Jugendliche in unserem Werk.

Die Besucherinnen hatten auch die Möglichkeit, mit einem Auszubildenden im Werkzeugbau zu sprechen. Daniel Rein, Auszubildender zur Fachkraft für Metalltechnik im 1. Lehrjahr, bereitet sich gerade auf seine Zwischenprüfung vor und zeigte anhand von Übungsstücken, welche praktischen Prüfungsanforderungen an Kandidatinnen und Kandidaten in einem technischen Ausbildungsberuf gestellt werden. Dass in diesem frühen Stadium der Ausbildung weitgehend nur noch an der Maschine gearbeitet wird, überraschte die Schülerinnen sehr.

Den Abschluss des Vormittags bildete die Präsentation unseres Unternehmens durch Frau Ubl, die im Nachgang zur Präsentation noch Fragen zu Berufsmöglichkeiten im Hause Bilstein & Siekermann, zu Ausbildungsanforderungen, aber vor allem zu Perspektiven für weibliche Bewerberinnen in unserem produzierenden Unternehmen gerne beantwortete.

Nach der Übergabe der Teilnahmezertifikate wurden die Schülerinnen verabschiedet.

Und wer weiß, vielleicht fühlt sich die ein oder andere durch diesen Tag inspiriert, einen technischen Beruf bei uns in Hillesheim zu erlernen.

08.05.2017