Kontakt

  • Bilstein & Siekermann GmbH + Co.KG
  • Industriestraße 1 54576Hillesheim
  • +49 6593 9862–0
  • +49 6593 9862–34
  • info@bsh-vs.com

Duale Studienangebote

Fachrichtung: Maschinenbau

Sie sind in der Oberstufe und stehen kurz vor Ihrem Abitur oder erreichen demnächst die Fachhochschulreife mit technischem Schwerpunkt? Sie sind interessiert an Technik und Naturwissenschaft? Sie möchten Ihr Studium mit einer praxisnahen Ausbildung verknüpfen und dabei sogar finanziell unabhängig sein? Falls ja, dann erwartet Sie bei Bilstein & Siekermann genau die richtige Ausbildung, um Ihre berufliche Karriere zu starten.

Sie beginnen Ihren beruflichen Werdegang mit einer dualen Ausbildung und erlernen den Beruf Stanz- und Umformmechaniker/-in, des/der Werkzeugmechanikers/-in oder des/der Zerspanungsmechanikers/-in. Durch eine einjährige Praxisphase in unserem Unternehmen gewinnen Sie einen Überblick über unsere Unternehmensund Produktionsabläufe und erhalten Einblick in unser Produktionsprogramm. Nach dieser Praxisphase bei uns wechseln Sie an die Fachhochschule nach Trier.

Sie erlernen an der Fachhochschule in 6 Fachsemestern Inhalte wie Produktions-, Fertigungs- und Automatisierungstechnik, belegen verschiedene Pflicht- bzw. Wahlmodule und studieren das Fach Maschinenbau, Fachrichtung Produktionstechnologie.

Parallel dazu erwarten Sie bei uns im Betrieb während der vorlesungsfreien Zeit einige Herausforderungen im Arbeitsalltag mit verantwortungsvollen und eigenständigen Prozessaufgaben, passend zu Ihrem Studium.

Sie haben nach den 4 Jahren Ausbildungszeit 2 Abschlüsse, können eine Ausbildung und ein Studium vorweisen und haben bereits einschlägige praktische Berufserfahrung gesammelt und können so Ihre Karriere bei Bilstein & Siekermann beginnen.

Was erwarten wir von ihnen:

  • Gute allgemeine Hochschulreife oder sehr gute Fachhochschulreife
  • Gute bis sehr gute Kenntnisse in den Fächern Mathematik und Physik
  • Gerne Belegung der Leistungskurse in den Fächern Mathematik und/oder Physik
  • Erste Kenntnisse in Informatik
  • Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Gutes technisches Verständnis
  • Selbstständigkeit, Organisationsfähigkeit und Flexibilität
  • Teamfähigkeit
  • Erste berufliche Erfahrung durch Praktika erwünscht

Daten zur Ausbildung:

  • Ausbildungsbeginn: 1. September jeden Jahres
  • Studienbeginn an der FH Trier: jeweils im Wintersemester, 1 Jahr nach Ausbildungsbeginn
  • Ausbildungsdauer: 4 Jahre
  • Individuelle Prüfungsvorbereitung
  • Lernorte: Bilstein & Siekermann GmbH + Co. KG und FH-Trier
  • Ausbildungsvergütung: Tarifliche Bezahlung
  • Urlaub: 30 Tage
  • Sozialleistungen: Betriebliche Altersvorsorge

Weitere Infos über den Ablauf und Inhalt der Ausbildung finden Sie in der Ausbildungsordnung.

Bewerben Sie sich jetzt online per E-Mail!